Technologien

 

Live Online Trainings (LOT) bzw. Webinare finden im so genannten virtuellen Klassenzimmer oder Virtual Classroom (VC) statt. Dabei handelt es sich um eine Serveranwendung, über die Live Online Trainings oder Webinare durchgeführt werden können. 

Die ersten ernst zu nehmenden virtuelle Klassenzimmer oder Virtual Classrooms (VC) entstanden in den 90er Jahren. Aufgrund ihrer Herkunft kann man sie in zwei große Klassen einteilen:

  • Virtuelle Klassenzimmer, die von Anfang an für Live Online Trainings bzw. Webinare entwickelt worden sind, z.B. Adobe Connect oder Saba.
  • Virtuelle Klassenzimmer, die ursprünglich für virtuelle Besprechungen entwickelt worden sind, die aber später auch den Eingang ins Training gefunden haben, z.B. WebEx oder Skype for Business.





Wir stellen hier einige spezielle Besonderheiten ausgewählter virtueller Klassenzimmer vor. Weder die virtuellen Klassenzimmer noch die dargestellten Besonderheiten erheben den Anspruch der Vollständigkeit.

Die Ausführungen werden ab Januar 2019 sukzessive online gestellt.  

Überblick über eine Auswahl an virtuellen Klassenzimmern

Adobe Connect

Saba

vitero

GotoTraining und GotoWebinar

Blackboard Collaboration

Zoom

WebEx

Skype for Business

GotoMeeting